NEWS von Dienstag, 12.10.2021

Der MTZV informiert:
Besucherinformationen zum 20.10.2021

Aktiven und Besucher-Hinweise: 
 
Zum Renntag am kommenden Mittwoch sind folgende Hinweise zur Abwicklung zu beachten:
 
Besucher und Aktive: 
 
In Daglfing gilt ab dem Renntag am 20.10.2021 die freiwillige 3G plus-Regelung, sodass Zutritt auf die Rennbahn nur erhält wer Geimpft, Genesen oder PCR-Getestet (max. 48 Stunden) ist. Aufgrund dieser Regelung entfallen Maskenpflicht, Mindestabstände und Personenobergrenzen. Die bisherige Anmeldepflicht ist hinfällig. 
 
Der Nachweis der Impfung, der Genesung oder des Tests muss am Eingang für alle Personen die Zutritt zum Rennbahngelände erhalten wollen, vorliegen. Eine Testmöglichkeit vor Ort gibt es nicht. Schnelltests sind auf Basis der 3G plus-Regel nicht zulässig. 
 
Auf die Park-Disziplin ist zu achten, damit alle Besucher eine Parkmöglichkeit haben.  
 
 
Aktive: 
 
Bei der Zufahrt erfolgt eine 3G plus-Prüfung  - bitte aktuellen PCR-Test (alter: max. 48 Stunden), Impfung oder Nachweis der Genesung bereit halten. 
 
Eine Anwesenheitsliste ist durch die Anwendung der 3G plus-Regel nicht mehr erforderlich. 
 
Bei Fragen stehen wir wie immer gerne zur Verfügung.
 
 
Vorlage der Impfpässe:
 
Wie vom HVT bereits Anfang des Jahres mitgeteilt, müssen am Renntag für alle Startpferde die Pferdepässe im Original bereitgehalten werden, wobei dies durch die Rennvereine zu überprüfen ist. In Daglfing wird deshalb:
 
- Bei der Einfahrt auf das Rennbahngelände mit Pferden geprüft ob die Pferdepässe mitgeführt werden. Wir bitten deshalb an der Einfahrt die Pferdepässe für die Startpferde bereit zu halten, damit diese von Hr. Sporer eingesehen werden können.
 
- Außerdem werden die Pferdepässen in denen Impfungen vorzuweisen sind einbehalten, durch die Rennleitung überprüft und können gegen Ende der Veranstaltung in der Meldestelle des Sekretariats abgeholt werden.
 
- Die Anmeldung der Pferde erfolgt bis auf Weiteres an der Einfahrt zum Stallgelände. Trainer die auf der Bahn ansässig sind, werden gebeten, die Impfpässe vor dem Beginn des Renntags einmal an der Bahneinfahrt vorzuzeigen und die benötigten Impfpässe (Kontrolle der Impfungen) abzugeben.
 
Für die Kooperation bedanken wir uns bei allen Aktiven.
 
 
Ihr MTZV-Team