Willkommen auf der Trabrennbahn in München-Daglfing

NÄCHSTER RENNTAG

Sonntag, 25. November 2018

Erster Start: 14:00 Uhr

NÄCHSTER RENNTAG

Sonntag, 25. November 2018

Erster Start: 14:00 Uhr

Image-Video › Trabrennbahn München-Daglfing

• NEWS • NEWS • NEWS • NEWS • NEWS • NEWS •

Vorschau: Sonntag, 25.11.2018
Wer gewinnt das Zwingmann-Abschiedsrennen?

Spannende Bänderstartprüfung zu Ehren des Bahnsprechers – 3.500 Euro Garantieauszahlung in den Viererwetten im 3. und 8. Rennen – Zweierwett-Jackpot im vierten Rennen – 4.000 Euro Garantie in der V5 ab dem 6. Rennen

„Tschüss, Servus und auf Wiedersehen“ sagt der Daglfinger Kult-Bahnsprecher Willi Zwingmann, der viele Jahre lang die Pferde vorgestellt und die Rennen kommentiert hat. Der Pferdeexperte und Rock-DJ wandert in wenigen Tagen nach Zypern aus und kehrt dem kalten Münchner Winter den Rücken. Der Daglfinger Rennverein ehrt Zwingmann bei seiner Rennveranstaltung am Sonntag mit einem eigenen Abschiedsrennen. Acht Pferde versammeln sich in zwei Bändern, von der Grundmarke aus will Oragos sein Glück versuchen.


Nachschau: Mittwoch, 14.11.2018
Dr. Conny Schulz rockt den Renntag

Die Tierärztin feiert nach couragierten Fahrten Siege mit Viva la Marc und Red Attack – Herbert Strobl holt ein Double mit zwei starken Siegern

Das war eine Glanzfahrt: Mit Viva la Marc hat sich Dr. Conny Schulz am Mittwochabend auf der Daglfinger Trabrennbahn den Sieg in der C-Bahn-Trophy gesichert. Die routinierte Amazone nahm dabei das Geschenk einer fast komplett geöffneten Innenspur dankend an, beorderte die lange erfolglose Stute damit im Schlussbogen ganz nach vorne und musste die Siebenjährige nur noch austrudeln lassen. Mit Red Attack suchte die Tierärztin danach die frühe Offensive und brachte den Fuchs auf die Erfolgsspur, so dass am Ende des Renntags ein Double auf ihrer Rechnung stand. Auch Herbert Strobl konnte zwei starke Volltreffer feiern.


Vorschau: Mittwoch, 14.11.2018
Cachamour der Tipp des Tages

Marian Tux‘ Fuchswallach im Amateurfahren gut gerüstet – Kniffelige Viererwette mit verschiedenen Möglichkeiten – V5 ab dem 5. Rennen

Mit neun Rennen startet München-Daglfing am Mittwoch, 14. November, ab 17.30 Uhr ...

Nachschau: Sonntag, 04.11.2018
Bayerische Siegerin im Hacker-Pschorr-Bayern-Pokal

Publikum feiert Celestial Light TK und Gerd Biendl im Hauptereignis – Symphony Diamant holt sich den Stutenlauf – Double für Christoph Fischer

Es war ein unglaublich packendes Finish: Der Sieg beim ...


Vorschau: Sonntag, 04.11.2018
Breidabliks Nubbe der große Star im Hacker-Pschorr-Bayern-Pokal

Garantieauszahlung von 8.000 Euro im zweiten Rennen in der Siegwette – 4.000 Euro Garantieauszahlung in der Viererwette im dritten Rennen – V5 ab dem 6. Rennen

Mit dem Hacker-Pschorr-Bayern-Pokal steht am Sonntag, 4. ...

Der MTZV informiert:
Hacker-Pschorr-Bayern-Pokal am 04. November 2018

22.000 € (9.000 – 5.500 – 3.400 – 2.000 – 1.300 – 800) - 2.100 Meter - Autostart
Internationales Standardrennen / Austragung als PMU-Rennen möglich.
Für 4- bis 14j. Pferde aller Länder - Frei für alle


Ältere Meldungen und Berichte finden Sie in unserem Archiv.