NEWS von Mittwoch, 06.12.2017

Der MTZV informiert:
Paul Würges – der Münchner King of Rock´n Roll ist verstorben

Paul Würges – der Münchner King of Rock´n Roll ist verstorben

 

Der MTZV trauert um einen der besten Musiker Münchens, gemeint ist Paul Würges. Geboren wurde er am 13. März 1932 in Berg am Laim, gestorben ist er im Alter von 85 Jahren am vergangenen Donnerstag in seiner Schwabinger Wohnung.

Paul Würges rockte vor allem in den 50er und 60er Jahren die Bühne, er ist jedoch bis zu seinem Abschiedskonzert im März 2017 regelmäßig aufgetreten. Der gelernte Maler hatte viele große Hits wie „Black Boy Jacky“, „Olympic Nights“ und „Mary, Mary Lou“.

Die Trabrennsportgemeinschaft kennt ihn als Besitzer von u. a. Mister Molli, der 54 Rennen in seinem Besitz gewann. Er nahm die Leinen aber auch in die Hand und steuerte als Amateurfahrer bis 1995 manches Rennpferd selbst.

Bis kurz vor seinem Tod war er ständiger Besucher in München Daglfing. In der Besitzergemeinschaft mit Josef Käufler konnten wir in der nahen Vergangenheit öfter gratulieren.

Unser aufrichtiges Beileid gilt seinen Angehörigen und Freunden.

Die Beisetzung findet am Donnerstag, den 07.12.2017 um 09:30 Uhr am alten Perlacher Friedhof statt.